Fact Sheet

Reinhard Kelterbaum

Freiberuflicher Berater für Datenschutz, Mitbestimmung & Informationstechnologien

Erfahrungen

  • 15 Jahre Produktionsbetrieb Raffinerie 
  • 5 Jahre kfm. Sachbearbeitung Materialwirtschaft
  • 6 Jahre IT-Projektmanagement
  • 5 Jahre HSSE Performance Management
  • 8 Jahre Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
  • 6 Jahre Jugendvertreter, 32 Jahre Betriebsrat, davon 7 Jahre freigestellt
  • 20 Jahre Ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Gelsenkirchen
  • 2 Jahre externer Datenschutzbeauftragter der Essener Kanzlei CNH-Anwälte
  • Seit 2017 freiberuflicher Unternehmensberater
  • Qualifikationen
  • Chemiefacharbeiter
  • Industriemeister Fachrichtung Chemie
  • Technischer Betriebswirt IHK
  • Skills
  • Mitbestimmung nach dem BetrVG
  • Einführung und Betrieb von Informationstechnologien
  • Betrieblicher Datenschutz im internationalen Konzern
  • Kontinuierliche Verbesserung (BVW, KVP, Continuous Improvement, Six Sigma)
  • Betriebliche Personalentwicklung, Assessment Center
  • Business Reengineering & Change Management
  • Systematische Unfall- und Ereignisuntersuchungen (HSSE Incident Investigations)
  • Interne Compliance Ermittlungen (Compliance Investigations)
  • Tätigkeitsschwerpunkte
  • Durchführung von Workshops für Betriebsräte (DSGVO, Mitbestimmung, Strategie)
  • Analyse und Konzeption von Betriebsvereinbarungen
  • Begleitung bei der Verhandlung von Betriebsvereinbarungen zu Technologieprojekten, Datenschutz, Leistungs- und Verhaltenskontrolle
  • Coaching von „Nachwuchskräften“ für die Position als betriebliche Datenschutzbeauftragte
  • Managementberatung zu Datenschutz und Mitbestimmung

 

Factsheet ausdrucken